Hündin *Luba* (Grund zur Hoffnung) - wer entdeckt sie und gibt ihr eine Chance? - Weibchen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 331

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. September 2018, 23:39

Hündin *Luba* (Grund zur Hoffnung) - wer entdeckt sie und gibt ihr eine Chance?



L U B A

Luba ist eine wunderschöne schwarze Hündin, die sofort durch ihren sanften und etwas zurückhaltenden Blick auffällt.
Sie wurde etwa im April 2014 geboren, hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm und glattes, erstaunlich glänzendes Fell.

Lubas Blick zieht einen wirklich in den Bann: Sie guckt einen so lieb mit ihren dunkelbraunen Augen an und beobachtet
aus der Ferne sehr interessiert, was man tut. Auf der anderen Seite hat sie aber auch einen sehr traurigen Ausdruck im
Gesicht, der zeigt, dass sie sich im Tierheim in Schumen (Bulgarien) einfach nicht wohl fühlt.

Über ihre Vergangenheit wissen wir leider nichts Genaueres, allerdings deutet eine Narbe am Hals (dort wo normalerwei-
se das Halsband sitzt) eher auf eine schmerzliche Vergangenheit hin. Die Stelle sieht aus wie eine alte Wunde, die ver -
mutlich durch einen Strick entstanden ist, der ihr als junge Hündin umgebunden wurde und wahrscheinlich ins Fleisch
eingewachsen war.

Luba hat ein sehr ruhiges Wesen und sie hält sich eher im Hintergrund auf, wenn man in den Auslauf kommt. Tagsüber
zieht sie sich oft in die ruhigste Ecke im Auslauf zurück, die Lautstärke und die Hektik im Tierheim in Schumen schei-
nen ihr zu viel zu sein.

Wenn man aber auf sie zugeht, lässt sie sich sehr gerne streicheln und genießt die Zuwendung unglaublich! Vermutlich
hat sie vorher noch nie wirklich Zuneigung erleben dürfen.

Was unglaublich süß war bei unserem letzten Besuch: Sie erwiderte das Streicheln auf eine ganz sanfte Art, indem sie
ihre Schnauze immer wieder vorsichtig gegen die Hand drückte und diese sanft ableckte.

Mit den anderen Hunden im Auslauf versteht sich Luba sehr gut und spielt auch hin und wieder mit ihnen (wie man in
dem Video sieht).

Sie ist absolut sozialverträglich und gegenüber den anderen Hunden überhaupt nicht aufdringlich, eher zurückhaltend.

Anfangs zeigte sich Luba beim Spazieren gehen etwas unsicher, aber bei jedem Mal wurde es besser und - wie man auf
den letzten Videos sieht- läuft sie tll und vor allem freudig mit!

Wir sind uns sicher, dass Luba insgesamt noch viel mehr auftauen wird, wenn ihr Sicherheit und Liebe entgegengebracht
werden. Deshalb würden wir uns für Luba so freuen, wenn sie jemand entdeckt und ihr eine Chance gibt – denn sie hat
so viel zu geben!

Luba ist gechipt, geimpft und kastriert und könnte sofort ausreisen.

https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/hündinnen/luba/


Grund zur Hoffnung e.V.
Gabi Flückiger
Tel. 06039-938 938 oder 0175-88 67 881
info@grund-zur-hoffnung.org
www.grund-zur-hoffnung.org


Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir,
Grund zur Hoffnung e.V., Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befassten - Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email, per Flyer, per Facebook
und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Das Team von Grund zur Hoffnung














37. KW 22469 Weibchen


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.