*MILKA* - eine junge Labbi-Hündin mit Nachholbedarf - Weibchen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 331

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Oktober 2018, 01:38

*MILKA* - eine junge Labbi-Hündin mit Nachholbedarf



M I L K A

MILKA ist eine junge, sehr hübsche schwarze Labradorhündin, sie wird auf 9 Monate geschätzt.

Als wir sie aus der Tötungsstation rausholten, machte sie vor Angst unter sich. Bei uns in der Pension
(bei der es sich auch nur um einfache Zwinger handelt), hätten wir ihr nicht helfen können. Glücklicher-
weise hat unsere gute Pflegestelle in Frankreich sie aufgenommen. Dort stellte man schnell fest, dass
sie eindeutig noch nie im Leben ein Haus betreten hatte und auch noch nie im Leben gestreichelt wurde.

MILKA orientiert sich aber sehr gut an den beiden dort vorhandenen Hunden und nun -nach nur 3 Tagen-
geht sie freiwillig und freudig ins Haus und kommt -zusammen mit den beiden anderen- auch zum
Schmusen. Auch ihre Geschäfte verrichtet sie nur draußen.

Spaziergänge sind aber im Moment noch nicht möglich, das werden wir in den nächsten Tagen üben.
Spätestens, wenn sie mehr oder weniger angstfrei an der Leine läuft, suchen wir für MILKA eine Fa-
milie mit etwas Geduld.

Ein schon vorhandener Hund würde ihr das neue Leben sicherlich sehr erleichtern, aber auch als Einzel-
hund bei Menschen, die Verständnis aber kein Mitleid haben, hat sie eine gute Chance.

MILKA ist nicht nur jung und wunderschön, sie ist auch absolut verträglich mit anderen Hunden, zeigt
keinerlei Aggression gegenüber Menschen – sie kann also mit ein wenig Geduld und Übung ein Traum-
hund werden.


Kontakt:
Ingrid Belz
www.joshi2.de
email: Ingrid.Belz@live.de



Wir erteilen Datenfreigabe an alle mit Tierschutz befassten Personen,
gerne auch per Facebook !










40. KW 22643 Weibchen


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.