Absoluter Notfall - *Izerko* - 7 Jahre, im Tierheim gebissen und gemobbt... - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 994

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Oktober 2018, 23:25

Absoluter Notfall - *Izerko* - 7 Jahre, im Tierheim gebissen und gemobbt...



I Z E R K O

IZERKO - ein weiteres armes älteres Hundemännchen - das Mobbing-Opfer und wurde jetzt schon
2x heftig gebissen wurde.

Er ist mittlerweile total verschüchtert und verstört und mag die kleine Hütte im Zwinger nicht
mehr verlassen.

Er geht hier zu Grunde und schottet sich immer mehr ab.

Bitte helft, dass er das Tierheim schnellstens verlassen darf und nicht noch länger Stress und Ge-
fahr ausgesetzt ist.

Izerko wurde mit 7 im Tierheim entsorgt, ein 20 cm kleiner Hundemann, lieb, menschenfreundlich,
kinderlieb, vorsichtig und verträglich, der schon so viel erlebt haben muss. Die Narbe auf seiner
Schnauze zeugt davon...

Izerko ist 20 cm hoch, wiegt 8 Kilo, ist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht und
kann somit sofort ausreisen.

Wer schenkt ihm das Ticket ins Glück und das weltschönste Zuhause voller Liebe und Geborgenheit?

Es eilt wirklich und die Zeit spielt gegen Izerko.

Bitte lasst ihn nicht im Stich.

Vielen Dank für Eure Unterstützung und die Weiterleitung und Vorstellung auf Homepages und Ver-
einsseiten.


Kontakt: anne.schumacher75@googlemail.com



Datenfreigabe für alle mit Tierschutzaktivitäten betrauten Personen ist hiermit erteilt.









41. KW 22686 Rüden


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 994

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Oktober 2018, 19:22

UPDATE: Izerko



Der kleine Hundemann Izerko hatte in letzter Sekunde großes Glück… er hat eine Pflegestelle gefunden
und durfte dort kurzfristig einziehen.

Die kleine Seele war ja tief traumatisiert durch den Stress im Zwinger und ist aus Angst nicht mehr aus
seinem Verschlag gekommen…

Er hat sich im Tierheim nur noch in dem Verschlag verkrochen...

Nun blüht er auf, genießt die neue Lebensphase und ist ein rundum lieber, sanfter, ruhiger, gemütlicher
und freundlicher Vertreter mit Mensch und Hund.

Er ist neugierig, nicht ängstlich, zufrieden in einer Hundegruppe, aber auch gern mal allein unterwegs

und einfach nur zum Verlieben.

Diese neuen Bilder lassen das Herz aufgehen, wenn man sieht, wie gut ihm die neue Umgebung tut.

Aber es ist eben kein eigenes Zuhause - das suchen wir jetzt mit Hochdruck für den kleinen Schnuckel.

Izerko ist ein wunderbarer Begleiter für all jene, die gern spazieren gehen, aber keine Mammuttouren
unternehmen, die die gemeinsam Zeit genießen und auch die Gemütlichkeit schätzen und die einen
treuen, loyalen Fellfreund suchen, der sie gern begleitet, der aber auch die Ruhe genießt, gern ge-
krault, betüdelt, verwöhnt und gestreichelt wird.

Der kleine Knopf zeigt sich unendlich dankbar und blüht zusehends wieder auf.

Wir freuen uns über Menschen, die ihm all ihre Liebe, Zeit und Zuwendung schenken möchten - gern ein
älteres Paar in einem ruhigeren Haushalt und gern auch einem vorhandenen auch etwas ruhigeren Hund.

Ein großes aktives Hunderudel wäre nicht so passend - Izerko reagiert darauf nicht negativ, aber er kann
auch nicht so viel damit anfangen - er mag es lieber etwas gemütlicher… :-)

Izerko misst 20 cm und wiegt 9,5 KG.

Er ist vollständig geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert und freut sich auf SEINE Menschen
da draußen...


Bei Interesse bitte Mail an anne.schumacher75@googlemail.com







Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (16. Oktober 2018, 20:06)


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.