S.O.S. - Unsere Braila-Hunde brauchen dringend Futter!!! - Spende - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 660

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. November 2018, 00:08

S.O.S. - Unsere Braila-Hunde brauchen dringend Futter!!!



Liebe Mitstreiter/innen für die Tiere in Not!

Wir haben wieder Hunde aus der Tötung in Braila übernommen. Und dies ist nur die erste Gruppe
von mindestens 4, die folgen werden.

Ursprünglich sollten es 17 Hunde sein, die wir auf Wunsch von Paten und Sponsoren übernehmen
wollten, aber nun sind es 35! geworden. Wir konnten sie nicht in den Tod schicken.

Wir müssen dringend weitere Zwinger in Lipova bauen, auch mehr Hütten werden gebraucht,
denn die Winter sind hart. Bitte helft uns dabei!

Bis dahin haben unsere Braila-Hunde erst einmal einen warmen Unterschlupf gefunden, wo sie
versorgt werden, der aber auch bezahlt werden muss.

Und unsere Hunde brauchen dringend Futter und tierärztliche Versorgung!!!

Wir bitten auch hierfür um Spenden. Für etwas mehr als 1.300 Euro können wir 3,5 Tonnen gutes
Futter bestellen.

Unsere letzte Rechnung findet ihr im Anhang.



Spenden für unsere Braila-Hunde bitte an den Verein:

Tiere brauchen eine Lobby e.V
(Griether Str. 14, 47546 Kalkar)
IBAN: DE57 3246 0422 0016 4000 17
BIC: GENODED1KLL
Verwendungszweck: Futter und Tierarztkosten für die Braila-Hunde

(Für Spendenbeleg, ab € 50,00, bitte die Adresse mit angeben!)

Man sagt, in und um Braila gibt es ca. 5.000 Streuner. Hier wären Kastrationsprojekte super wichtig!
Vielleicht gibt es Vereine, die sich hier engagieren könnten, damit es nicht jede Woche zu ellenlan-
gen Tötungslisten kommt…

DANKE!!!


Kontakt:
Inka Eßer
Hundehilfe Sebes Lancram/Lipova Dogs
Tel.: 0221-491 11 15
tierschutz@pepmedienservice.com



Ich erteile Datenfreigabe an alle, mit Tierschutz befassten, Personen. Einstellung in Facebook ist erwünscht.


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 660

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. November 2018, 00:39

IN RUMÄNIEN SCHNEIT ES UND HAT MINUSGRADE!

BITTE HELFT UNSEREN HUNDEN MIT HÜTTEN UND FUTTER!

MIT DEN BRAILA-HUNDEN SIND ES 300!!!

EINE HÜTTE KOSTET € 110,00


Unser Spendenkonto:
Tiere brauchen eine Lobby e.V
(Griether Str. 14, 47546 Kalkar)
IBAN: DE57 3246 0422 0016 4000 17
BIC: GENODED1KLL
Verwendungszweck: Futter und Hütten für die Sebes Lancram/Braila-Hunde

(Für Spendenbeleg, ab € 50,00, bitte die Adresse mit angeben!)


HERZLICHEN DANK AN ALLE, DIE SCHON GESPENDET HABEN,
SODASS WIR DIE ERSTEN HÜTTEN IN AUFTRAG GEBEN KONNTEN!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 660

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. November 2018, 22:33

Für Hütten wurden insgesamt 1.400,00 Euro gespendet. Davon können wir 10 isolierte Hütten bezahlen.
Danke dafür!

Wir haben auf gut Glück 20 bestellt, die Anfang Dezember geliefert werden. Zu wenige für
so viele Hunde. Wir brauchen mindestens noch weitere 20, damit unsere Hunde nicht (er)-
frieren. Es fehlen uns nur für die Hütten noch 4.000 Euro.....und so viele Hunde brauchen
viel Futter!

Auch in der Tötung von Sebes Lancram fehlen inzwischen wieder Hütten, denn der Betrei-
ber hat einen zusätzlichen Zwinger gebaut. --traurig--

Es wäre schön, wenn wir auch hier wieder mit ein paar Hütten und Futter helfen könnten.

Bitte helft unseren Hunden mit Futter und Hütten:


Spenden hierfür bitte an „Tiere brauchen eine Lobby e.V.“
IBAN: DE57 3246 0422 0016 4000 17
BIC: GENODED1KLL
Bitte als Verwendungszweck angeben:
Hütten für die Hunde aus Sebes Lancram/Braila/Lipova

Wer eine Spendenquittung (ab € 50,00) benötigt, bitte die Adresse angeben!


Bitte auch weiterleiten!!!
DANKE!!!

Inka Esser
tierschutz@pepmedienservice.com


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.