HUNDERETTUNG ASTURIEN - HUNDE IN NOT - Übernahmen, PS, ES gesucht - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 154

Wohnort: Essen

Danksagungen: 155 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. November 2018, 22:48

HUNDERETTUNG ASTURIEN - HUNDE IN NOT - Übernahmen, PS, ES gesucht

HUNDERETTUNG in allerletzter Minute! ASTURIEN ; HUNDE IN NOT

in Asturien, Nordspanien, nahe der Kordillera Cantabrica

7 HUNDE , die dringend Hilfe brauchen vor dem strengem Winter, volle Perreras,
wo jedes Wochenende getótet wird.

Hunde die niemand will, weil sie gross sind und andere alt und geschwächt durch
die langen Winter im Freien, ohne Dach, ohne Körbchen, nur Betonboden.


1. Casimiro im Schnee, 2015 geb., weder die Farbe
noch die Rasse sind das grosse Los für ihn.



2. Aurelio, 2 Jahre, gutmútig, ruhig und lieb mit Kindern,
ist mit Cloe zusammen in der Tötung von Langreo und wird
alleine zurückbleiben, weil Cloe jetzt auf ihren Pflegeplatz
ausreisen darf.
Aber wer nimmt Aurelio ? der Bauer von nebendran, meinte
als Kettenhund wäre er gut. --traurig--


vermittelt
3. Lobo, der Deutsche Schäferhund 2008 geb., man kann
sich kaum noch dran erinnern, wann er dort reingekommen
ist, 9 Jahre meinen die Tierschútzer, er wäre schon immer
dagewesen.
Er ist nun erblindet und möchte zur Ruhe kommen und in
einem Körbchen schlafen dürfen.



4. Chuskin 2016 geb. in der Perrera in Mieres seit 1 1/2 Jahren



5. 2 Hunde auf der Wiese, der rechte Timoteo, 2015 geb.
der grösste und drolligste Kerl, den man sich vorstelllen
kann.



6. die so lustig guckt ist Pepa mit verschiedenfar-
bigen Augen, 2 Jahre jung, lieb und aufgeweckt



7. der letzte : Lupo , 10 Jahre , sein ganzes Leben an der Kette
verbracht und hat bis jetzt noch keine Unterkunft für den Win-
ter und wir haben jetzt schon Minusgrade und es wird Schneien.


Wer hilft diesen Hunden raus aus der Hölle Asturiens, wo es fast
keine Chance auf Vermittlung gibt, weil niemand auf uns aufmerk-
sam wird. :-träne


Mehr Info und Kontakt :
Ursula Kaiser
email : ursel.ka@hotmail.com



Ich erteile Datenfreigabe für alle mit Tierschutz befaßten Personen und bitte diese
email zu verteilen im TS-Verteiler und in Facebook, Twitter, Webseiten, Internetforen.




47. KW 23016 Rüden

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (17. Februar 2019, 01:49)


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.