*Spencer* - Not-Einsatz in Bulgarien - wer hilft ihm? - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 660

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 22:13

*Spencer* - Not-Einsatz in Bulgarien - wer hilft ihm?



S P E N C E R

https://us12.campaign-archive.com/?u=934…b&id=f807dd1e97

Dann müssen wir Euch noch einen weiteren, unfassbar traurigen Notfall ans Herz legen - wir suchen ein
zu Hause für jenen Pointer-Rüden aus Bulgarien, welchen wir während des letzten Einsatzes krank, ge-
brochen und fast verhungert aufgefunden hatten!

Spencer heißt er nun, er, der völlig dehydriert war, bis auf die Knochen abgemagert, kaum fähig zu ge-
hen (ein Problem am Vorderlauf zwang ihn dazu, diesen einfach nur hochzuhalten), mit Zwingerhusten,
der später in eine bakterielle Lungenentzündung übergehen sollte...

Spencer durfte natürlich bei uns im OP-Raum bleiben, bis zur Beendigung der Aktion. Dann nahm ihn
eine herzensgute lokale Tierschützerin ins Pflegestellen-Heim, aber dort muss er an einer Kette sein,
weil es keinen Zaun oder dergleichen gibt. Jetzt aber, wo der Winter da ist, mit seinen Knochenproble-
men, muss er schleunigst in ein warmes und bestenfalls endgültiges zu Hause.

Woran das steife Gehen liegt, die Ärzte wissen es nicht; Röntgen-Untersuchungen haben keine Abnorma-
litäten gezeigt, selbst ein 4-D-Test fiel negativ aus.

Wie alt er übrigens ist, kann auch niemand mit Sicherheit sagen; als wir ihn fanden, schätzen wir ihn als
einen sehr, sehr alten Hund, bestimmt 10, wahrscheinlich weit darüber. Jetzt, da es ihm besser geht,
meinen die Ärzte, er wäre vielleicht sogar viel jünger, mindestens aber drei.

Auf jeden Fall hat sein schweres Leben Spuren hinterlassen, und dazu Wunden an der Seele. Die müssen
nun zuallererst heilen!!!

Wer ein zu Hause für Spencer bieten könnte, oder jemanden wüsste, der/die einen ganz verschmusten,
immens treuen Begleiter bei sich aufnehmen könnte, bitte meldet's Euch bei uns -


info@respektiere.at









49. KW 23111


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.