Rumänien: SOS SOS Alice Negru - die Hunde hungern und frieren... - Spende - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 660

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 01:02

Rumänien: SOS SOS Alice Negru - die Hunde hungern und frieren...



Liebe Tierschutzfreunde,

ich weiß ich komme schon wieder mit einem Notfall, es gibt hier so viele davon, aber was soll ich machen? Ich versuche es trotzdem die Hunde brauchen euch dringend Unser Projekt Together are many Alice Negru Bukarest https://www.facebook.com/groups/19463531…ef=group_header

Die Kasse ist leer! Die Hunde hungern! Wir haben kein Geld mehr um Futter zu kaufen ! Jetzt hungern und frieren nicht nur die Hunde sondern Alice auch !

In ihrer Not hat sie gestern Weissbrotreste gefüttert die ihr der Bäcker geschenkt hat. Nur mit Futter können sie (80 Hunde/11 Katzen) den harten Winter (zur Zeit 19 Grad minus) auch überleben. Alice hat plötzlich ihre Arbeit verloren, weil sie sich erlaubt hat wegen dem neuen Tierheim (wir haben darüber berichtet) was sich im Bau befindet und dringend fertig gestellt werden muss, nach 2 Jahren Arbeit, 5 Tage Urlaub zu nehmen.

Dadurch fällt ein Teil Geld weg für die Futterbeschaffung und auf dem neuen Grundstück passiert auch nichts mehr. Dabei ist es so wichtig das Alice und die Tiere aus den katastrophalen Zuständen raus kommen, auch weil immer die Gefahr der Polizei und des Vermieters über allem schwebt.

Lili Haiderer hat Alice vor 2 Wochen besucht, Lili eine Rumänin die in Österreich lebt und ihr Land kennt, sie war geschockt, soviel Armut auf einmal hatte auch sie noch nicht gesehen keine Toilette, keine Dusche, kein fließend Wasser (nur Brunnen), sie hat nicht mal eine Küche, sie kocht auf einem 2 Flammenkocher auf der halb offenen Terrasse. Lili hat das Nötigste mitgenommen (Futter, Medikamente, Flohmittel, Decken, - die Hunde haben Flöhe und Würmer) was in ihr Auto passte.

Es ist nicht mal möglich den Hunden Stroh zu geben, da keine Möglichkeit bzw. kein Platz da ist, das gebrauchte zu sammeln und zu entsorgen. Stroh ist zwar günstig, aber Alice hat auch kein Auto und die Anlieferung wieder zu teuer. Kranke Hunde können nicht zum Tierarzt, weil auch hier das Geld fehlt.

Wir haben eine Sammelstelle für Sachspenden in Düsseldorf eingerichtet, haben einen Transport gefunden der uns ab sofort regelmässig 100-150 kg für 50,- mit nach Bukarest nimmt. Diverse Decken, Stiefel und Kleidung, für Alice und den älteren Mann den sie auch noch beherbergt, sind mittlerweile eingetroffen, und gehen am Samstag. 8.12. auf Reisen, aber davon wird kein Mensch und Tiere satt. Es sind wirklich alle alle Reserven ausgeschöpft, wir/Alice brauchen dringend Hilfe für die Tiere. LG Marita


Kontaktperson:
Marita Gröger
maritagroger@kabelmail.de
https://www.facebook.com/marita.groger



Bankverbindung:
Raiffeisenbank
Together we are many
IBAN AT04 3247 7000 00408906
Bic: RLNWATW1477
Verwendungszweck: Futterspende
Paypalkonto ist in Arbeit: Ersatzpaypalkonto bis dahin: koehnkenh@t-online.de


Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen..


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.