*LOLEK* hatte es bisher nur schwer, das soll sich jetzt ändern! - Rüden - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 154

Wohnort: Essen

Danksagungen: 155 / 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Dezember 2018, 21:11

*LOLEK* hatte es bisher nur schwer, das soll sich jetzt ändern!



L O L E K

männlich – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2017
Labrador-Mischling
creme
ca. 50 cm

Der schöne Lolek, auch Loleko genannt, ist ein Notfall, für den wir dringend ein Zuhause suchen.

Zusammen mit seiner Mutter Donana muss er sein Leben angekettet in einer zugigen Holzhütte nahe einer Straße ver-
bringen. Die Hunde gehören einem Ehepaar, der Mann ist psychosomatisch erkrankt und die Tiere haben nie Liebe und
Zuwendung erfahren dürfen.

Der Mann und seine Ehefrau haben Donana nie kastrieren lassen, sodass sie im Jahr 2017 elf Welpen von einem unbe-
kannten Rüden bekam.

Neun von den elf Kleinen wurden von dem Besitzer getötet. Die anderen beiden (Loleko und sein Bruder) leben, aber
sie teilen das unglückliche Schicksal ihrer Mutter: Ein Leben an der Kette.

Leider können die Hunde nicht im Asyl aufgenomen werden, da dieses momentan überfüllt ist. Es herrscht Ausnahme-
zustand und es gibt nicht genug Platz, um weitere Hunde aufzunehmen, sodass die armen Vierbeiner bis zu ihrer Ver-
mittlung in diesen schrecklichen Umständen ausharren müssen.

Lolekos Bruder hat Glück und darf demnächst ausreisen. Das wünschen wir uns für Loleko und seine Mutter Donana auch.

Loleko braucht geduldige, hundeerfahrene Menschen, die ihm die Zeit geben, die er braucht, um Vertrauen zu fassen
und anzukommen. Das Leben in einem Zuhause ist ihm völlig fremd, alles wird neu für ihn sein und er muss behutsam an
alles herangeführt werden, damit er Schritt für Schritt die Welt entdecken kann.

Da Loleko noch nichts kennenlernen durfte, wünschen wir uns ein Zuhause mit Garten für ihn, in dem man ihn langsam an
Spaziergänge gewöhnen kann.

Mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts ist er verträglich und wir würden den lieben Rüden gerne in ein Zuhause ver-
mitteln, in dem bereits ein oder mehrere Artgenossen leben, die Loleko Sicherheit geben und an denen er sich orientieren
kann.

Möchten Sie Loleko glücklich machen und ihm die Liebe und Geborgenheit schenken, die er bisher nie erfahren durfte?

Wenn Sie der Labrador-Mischlingsrüden Ihr Herz berührt hat und sie ihm ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann
melden Sie sich bitte bei Lolekos Vermittlerin Jasna Mackovic.

Herzliche Grüße an alle Freunde des Asyl SPAS
Euer Lesika-Team


Kontakt:
j-mackovic@t-online.de
Telefon: 0551-300419



Unsere Spendenkonten:
Lesika Hundehilfe Varazdin e.V.
Volksbank Kassel Göttingen eG
Kontonummer: 45095002
Bankleitzahl: 52090000
IBAN: DE14 5209 0000 0045 0950 02
BIC: GENODE51KS1


Wir erteilen Datenfreigabe, gerne auch facebook






50. KW 23175 Rüden

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (16. Dezember 2018, 21:12)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 154

Wohnort: Essen

Danksagungen: 155 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. Februar 2019, 18:17

Lolek durfte bereits nach Deutschland ausreisen ... :-freu


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.