Der verlorene kleine Opa *Nonno Tino*, eingesperrt und vergessen! - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 423

Wohnort: Essen

Danksagungen: 347 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. März 2019, 02:35

Der verlorene kleine Opa *Nonno Tino*, eingesperrt und vergessen!



Nonno T I N O

Nonno Tino Der verlorene kleine Opa , eingesperrt und vergessen!

Rasse: Mischling Geboren: 01.12.2008 Schulterhöhe: 40 cm

Nonno Tino: unser Streuner-Senior aus Palermo Vorhang auf und „Spot an“ für unseren bezaubernden Senior Tino!

Im November 2018 wurde er auf den Straßen Palermos aufgegriffen und da er einen etwas verwirrten Eindruck machte,
durften wir ihn in die Vermittlung übernehmen.

Zuerst schenkten wir ihm den Namen Nonno Tino, damit ist zumindest der Anfang gemacht, ihm zu zeigen, dass er ge-
liebt wird und dass wir ihn sehr schätzen. Aktuell darf er erst einmal in Ruhe „ankommen“, Tests und alle anderen In-
formationen reichen wir gerne nach.

Selbstverständlich ist für uns das „Ankommen“ nicht ausreichend!

Wenn Sie uns kennen, wissen Sie, dass wir der festen Überzeugung sind, dass KEINER unserer Schützlinge über die Re-
genbogenbrücke gehen darf, ohne jemals erfahren zu haben, was es bedeutet, geliebt zu werden!

Können und wollen SIE unseren wundervollen Senior auf seinem letzten Lebensabschnitt Liebe, Sicherheit und Gebor-
genheit schenken?

Dann melden Sie sich doch bitte ganz bald bei uns, denn die richtig guten Vorhaben im Leben sollten wir bitte niemals
auf „irgendwann“ verschieben.....Nonno Tino:

https://www.pro-canalba.eu/unsere-hunde/…nno%20Tino_3361


KONTAKT:
Yvonne.Beier@pro-canalba.eu

Yvonne Beier, Pro Canalba e.V.
Telefon:
aus Deutschland:
0173-2788571

aus dem Ausland:
+49173-2788571

per EMail:
Yvonne.Beier@pro-canalba.eu



Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen. Gerne auch FaCEBOOK







13. KW 23977 Rüden


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.