*ADA* - sie wurde zum Sterben abgegeben... - Weibchen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 154

Wohnort: Essen

Danksagungen: 155 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. April 2019, 16:13

*ADA* - sie wurde zum Sterben abgegeben...



A D A

Wir stellen Ihnen eine außergewöhnliche Hündin vor - Ada, geboren
ca. 2011, 63 cm hoch.

Ada wurde von ihren Besitzern in ein Tiersammellager gebracht. Hier
sollte sie getötet werden.

Nach vielen Jahren alleine an der Kette, mit schweren Ohrenentzün-
dungen und noch anderen Krankheiten, war die Hündin nichts mehr
wert.

Wir wurden auf sie aufmerksam gemacht, handelten sofort. Ada wurde
medizinisch versorgt und konnte nach geraumer Zeit in unser Obdach
kommen.



Hier fing für sie ein neues Leben an. Keine schwere Kette mehr am Hals,
sauberes Wasser, gutes Futter, eine trockene Unterkunft.

Aber mehr noch zählte für Ada, dass sie hier Menschen und Hunde vor-
fand, die man nicht verbellen und Aggressivität zeigen musste, nein, sie
musste lernen, dass man sie einfach nur akzeptierte.

Dies alles begriff Ada nicht sofort, es dauerte seine Zeit, denn sie wusste
mit ihrer Freiheit noch nichts anzufangen.



Ada bindet sich stark an einen Menschen, hier suchen wir erfahrene Leute,
die sie bedingungslos lieben, ihr ihre Grenzen mit ruhiger Hand aufzeigen.

Sie lernt schnell und wird ihren Menschen lieben und treu ergeben sein.

Die Hündin zeigt es jeden Tag, sie will leben! Sie will alles nachholen, was
sie nie hatte. Und sie sucht unbedingt ihren Menschen.



http://www.hundehoffnung-ukraine.de/unse…in-zuhause/ada/

Bei ernsthaftem Interesse melden Sie sich bitte bei


Marlis Kugland
sterm.c@gmx.de
www.hundehoffnung-ukraine.de



Gerne geben wir weitere Auskünfte zu Ada.



Wir bitten auch um Unterstützung für Ada bei den laufenden Futterkosten
und der medizinischen Behandlung Danke.


"Wir erteilen Datenfreigabe an alle Personen, die sich mit Tierschutz befassen.
facebook erwünscht






15. KW 24041 Weibchen


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.