Bulgarien: *Labelle* für "Graue Schnauzen" sucht ein liebevolles Zuhause für die letzten Jahre... /mit Video - Graue Schnauzen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 463

Wohnort: Essen

Danksagungen: 347 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Mai 2019, 01:33

Bulgarien: *Labelle* für "Graue Schnauzen" sucht ein liebevolles Zuhause für die letzten Jahre... /mit Video



L a b e l l e

Unsere Labelle gehört zu den älteren Hunden im Tierheim in Schumen (geb. ca. im Januar 2009). Wenn Sie sich wundern, warum es bei uns so wenige alte Hunde gibt, ist es, weil es im vergangenen Jahr wahnsinnig viele wunderbare Menschen gab, die sich einem älteren Tier oder auch einem Hund mit Handicap angenommen haben. Dafür sind wir sehr dankbar und es zeigt auch die Vorzüge eines älteren Tieres, die einige Menschen zu schätzen wissen. Ein älteres Tier ist schon ruhiger und oft souveräner in verschiedenen Situationen, es lernt viele Dinge recht schnell und ist in der Regel auch schnell stubenrein. Ein älteres Tier braucht nicht mehr den ganzen Tag Action, es kann auch mal alleine bleiben und sich ausruhen.

Trotzdem freut sich ein älteres Tier über Zuwendung, Spaziergänge und Abwechslung. Und ist bestimmt bereit noch einiges zu lernen! Die Offenheit dafür bringt Labelle auf jeden Fall mit! Denn sie mag Menschen sehr und freut sich über jede kleine Aufmerksamkeit und Streicheleinheit. Wenn wir uns ihrem Auslauf nähern, fängt ihre Rute vor lauter Freude an zu wedeln und irgendwann wackelt auch ihr ganzer Körper mit.

Labelle soll trotz – oder gerade wegen ihres fortgeschrittenen Alters – unbedingt die Chance auf ein eigenes Zuhause bekommen, in dem sie ihren Lebensabend verbringen darf. Und es wären noch so viele kleine Dinge, die Labelles Herz mit Sicherheit zum Hüpfen bringen würden: sich im Gras wälzen; im Sand buddeln; im warmen Bettchen zu liegen, wenn es draußen schneit; regelmäßig gestreichelt zu werden und vor allem zu wissen, dass sie für immer in diesem Zuhause bleiben darf!

Labelle ist absolut sozialverträglich und kommt in ihrer Hundegruppe gut zurecht. Keine Selbstverständlichkeit, denn der Alltag ist extrem eintönig und die Hunde sind natürlich keineswegs aufgelastet. Deshalb können wir uns auch gut vorstellen, dass Labelle problemlos in eine bestehende Hundegruppe integriert werden könnte.

Vor kurzem haben wir Labelle das erste Mal mit auf einen kleinen Spaziergang außerhalb des Tierheims genommen. Wir konnten es selbst nicht glauben, aber sie ist ohne zu zögern sofort mitgelaufen! Dabei ist sie vermutlich noch nie an der Leine gelaufen – und trotzdem ist sie souverän neben ihrem Gassigänger mitgetrabt.

Wer weiß, mit was uns Labelle noch alles überraschen wird! Fest steht, sie ist eine sehr liebe und gutmütige Hündin, die immer gut drauf zu sein scheint.

Vor allem wünschen wir ihr von Herzen, dass der letzte Winter auch wirklich ihr allerletzter Winter im Tierheim war. Denn besonders für die älteren und kranken Hunde ist der Winter in Bulgarien eine große Herausforderung…

Der Koffer von Labelle ist schon lange gepackt (gechipt, geimpft und kastriert ist sie auch schon), jetzt braucht sie nur noch ihr Ausreiseticket nach Deutschland. Je schneller desto besser!

Weitere Infos unter.: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde…dinnen/labelle/

Video unter:


Grund zur Hoffnung e.V.
Gabi Flückiger
Tel. 06039-938 938 oder 0175-88 67 881
info@grund-zur-hoffnung.org
www.grund-zur-hoffnung.org



Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir,
Grund zur Hoffnung e.V., Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befassten - Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email, per Flyer, per Facebook
und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Das Team von Grund zur Hoffnung










19. KW 24292 Weibchen


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.