Wir bitten um Unterstützung - Wichtige Kastrationskampagne in Rumänien !!! - Spende - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 584

Wohnort: Essen

Danksagungen: 157 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. Juli 2019, 23:35

Wir bitten um Unterstützung - Wichtige Kastrationskampagne in Rumänien !!!



Liebe Tierschützer*innen,

ein Mann mit ca. 40-45 Hunden hat dringend um Hilfe gebeten.

Es war gut gemeinte Tierliebe, die dem Mann leider über den Kopf wuchs.

Viele der Hunde hat er von der Straße gerettet, ein großer Teil war krank oder verletzt.
Andere Hunde wurden einfach über seinen Zaun geworfen.

Bisher hat er immer alle Tierarztkosten selbst getragen, leider ist er nun bei so vielen
Hunden an sein finanzielles Limit gekommen.

Um alle Hunde kastrieren zu lassen fehlt ihm das Geld. Er weiß, dass sie kastriert wer-
den müssen und hat deswegen um Hilfe gebeten.

Wir möchten helfen!
In Zusammenarbeit mit den Vereinen Ro-Hundeengel Salzburg, Hundepaten e.V. und dem
Kastramobil von Ana Bogos Last Hope to Life sollen in ca. 14 Tagen alle Hunde dort kas-
triert werden, bevor sie sich weiterhin vermehren. ‼️ Eine Kastration kostet 25 Euro ‼️

Wer kann und möchte helfen? Es sind auch kleinere Spenden willkommen. Leider eilt es
dieses Mal sehr, denn wenn nicht kastriert wird, dann endet das ganze in einer großen
Katastrophe!

Spenden für die Kastrationen bitte an:

Pfote sucht Glück e.V.
Postbank
IBAN: DE25 1001 0010 0911 2211 09
BIC: PBNKDEFF

PayPal: pfotesuchtglueck@yahoo.com

Verwendungszweck: Kastration Rumänien


Wir danken für euer Vertrauen und eure Hilfe und danke fürs Teilen und wieterleiten.

Denisé Ertel vom Team Pfote sucht Glück e.V.


Datenfreigabe erteilt für alle mit Tierschutz befaßten Personen. Bitte teilen, auch Facebook, wenn gewünscht.


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.