Notlage im Gnadenhof Timenio ... - Spende - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 726

Wohnort: Essen

Danksagungen: 277 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. August 2019, 22:58

Notlage im Gnadenhof Timenio ...

Update vom 14.8.2019
Ich war gerade eine Woche dort auf dem Gnadenhof , um die Hunde zu versorgen. Leider geht es den Eheleuten gesundheitlich nicht gut. Er muss nach D. zu einer OP.

Das Ehepaar ist in einer nicht guten Situation mit den vielen Hunden. Es langt hinten und vorne nicht. Es sind einfach zu viele Hunde. 6 sind sehr alt und brauchen Spezialfutter und oft Windeln. Für 2 Leute eine enorme Belastung , aber beide sind so tierlieb, dass sie einfach kein Tier leiden sehen können. Dabei übernehmen sie sich stets.

Ich weiß, dass es zur Zeit schwer ist, die Spendenbereitschaft ist nicht besonders groß , außerdem gibt es ja leider überall Hundeelend.

Es hat aber schon Spender gegeben. Bei ihnen möchten wir uns auf diesem Wege ganz herzlich bedanken . Leider stehen oft nicht die Namen und Adressen auf der Überweisung. Wir würden uns gern persönlich bedanken und ein paar Fotos senden.

Also bitte Namen und Adresse auf den Überweisungsträger schreiben.

Einige Welpen konnten Dank ihrer Hilfe ihre große Reise antreten, 2 warten noch , sie brauchen nach der Parvoerkrankung besondere Betreuung .

Es sind im Übrigen schon wieder 11 Welpen abgegeben worden, sie müssen bei einer älteren Dame bleiben , denn auf dem Grundstück dürfen wegen des Parvo keine Welpen untergebracht werden. Sie könnten sich anstecken und würden sterben. Die Versorgungskosten gehen über den Gnadenhof. Wieder 11 Hundemäuler , die gestopft werden wollen, Impfungen stehen an , Wurmmittel usw.

Allen Tierfreunden nochmals unseren herzlichen Dank für die Unterstützung.


Liebe Grüße
Barbara




Im Gnadenhof wurden vor einigen Wochen wieder 9 Welpen vor die Tür gelegt.
Sie wurden sofort tierärztlich versorgt und hoch gepäppelt.

Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen erkrankten die Kleinen an Parvo.

Fast alle Welpen mussten mehrere Tage (am Tropf) in der Tierklinik verbringen.

Trotz aller Bemühungen starben inzwischen 3 der Welpen. Einem geht es immer
noch nicht gut.

Nun sind momentan die Kosten für das Ehepaar, die den Gnadenhof betreiben ,
nicht mehr zu tragen. Sie können die Kosten einfach nicht durch ihre kleine Rente
tragen.

Die Klinikkosten für die Welpen sind bei 1500 € angelaufen. Ohne Impfungen, Pass
usw.

Es gibt eine Abnahmestelle für die Kleinen, aber dort hin müssen sie reisen und es
fehlt einfach an Geld.

Es wäre sehr nett, wenn ein paar tierliebe Menschen eine kleine Spende machen
würden. So können wir dafür sorgen, dass alle 6 Welpen die Reise in ihr Glück ma-
chen dürfen.

Es sind ausser den Welpen noch viele andere, alte Hunde zu versorgen, einige be-
kommen Spezialfutter und werden ebenfalls tierärztlich betreut.

Vielen Dank
Barbara


Hier die Bankdaten :

Gnadenhof Timenio
I.Krueger
IBAN: DE27 8306 5408 0004 7789 44
BIC : GENODEF1SLR



Kontakt:
Koch, Hartmut
koch1@otenet.gr



Datenfreigabe incl. facebook liegt vor!



Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.