*Spioszek* zum Sterben auf die Müllkippe gebracht - sucht nun ein Zuhause oder eine Pflegestelle ... - Rüden - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 463

Wohnort: Essen

Danksagungen: 347 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. September 2019, 23:34

*Spioszek* zum Sterben auf die Müllkippe gebracht - sucht nun ein Zuhause oder eine Pflegestelle ...



S P I O S Z E K

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde unkastriert
Geboren: ca.2008/2009
Größe/Gewicht: ca.35cm, 6-7kg
Verträglichkeit mit Artgenossen: ok
Verträglichkeit mit Katzen:werden nicht beachtet
Verträglichkeit mit Kindern: besser nicht
Besonderheiten: blind und taub
Aufenthaltsort: Polen

Immer wieder werden ältere und kranke Hunde einfach zum Sterben in den Wald oder auf die
Müllkippe gebracht.

So ist es auch dem alten Spioszek gegangen, er wurde einfach wie Müll entsorgt.

Spioszek ist blind und taub. Er erlebt seine Welt hauptsächlich durch Berührungen und wäre
dort ohne Hilfe gestorben.

Zum Glück wurde er gefunden und zu unseren Freunden ins Tierheim gebracht.

Spioszek schenkt Katzen keine Beachtung und er interessiert sich nicht für andere Hunde.

Er hat Angst vor schnellen Bewegungen und dann neigt er auch schon mal dazu zu schnappen,
obwohl er kaum noch Zähne hat.

Für ihn wäre bestimmt ein ruhiges Zuhause mit verständnisvollen Menschen genau das Richtige.

Spioszek könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen, wenn er eine
Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet.


Infos unter
Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Inge Gesel
ingegesel-dobermann-nothilfe@gmx.de



Datenfreigabe incl. facebook gegeben!







40. KW 25328 Rüden

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (31. Oktober 2019, 01:56)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 463

Wohnort: Essen

Danksagungen: 347 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 02:00

Spioszek, das arme Kerlchen hat noch kein Zuhause gefunden...

Er möchte doch so gerne das Schlimme vergessen, das er erlebt hat... --trarig01--

Wer gibt ihm die Möglichkeit dazu und hat ihn lieb?


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.