*RONALDO* - Hundeopi auf der Straße droht die Tötung ... :'( - Notfälle Rumänien - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 470

Wohnort: Essen

Danksagungen: 347 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. April 2020, 18:23

*RONALDO* - Hundeopi auf der Straße droht die Tötung ... :'(



R O N A L D O

Rüde: Ronaldo
ca. 10 Jahre alt
ca. 20 cm klein

Heute zeigt uns eine befreundete Tierschützerin Dana diesen ca. 10 Jahre alten Hundeopi.
Er lebt auf der Strasse...

Die Nachbarin hat sich erbarmt und ihm eine Decke und Futter hingelegt - doch
die anderen Nachbarn wollen ihn dort nicht habe.

Wir finden er hat ein liebevolles Zuhause auf seine alten Tage verdient und nicht in einem Tierheim,
wo er Gefahr läuft getötet zu werden, zu enden.

Katzen Verträglichkeit kann auf Wunsch getestet werden.

Er kommt gechippt mit EU-Pass, doppelt polyvalent geimpft, getestet, kastriert, entwurmt
und entfloht nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag, Schutzgebühr.


Vermittelnder
Verein Pentru Animale e.V.
cforanimals@yahoo.com


Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen.


Update: 1.4.2020

Wir haben unseren Schützling dem Tierarzt vorgestellt und es wurden neben Blutbild,
4dx Test auch Röntgenbilder gemacht.

Ronaldo hat eine nicht gut ausgeheilte Lungenentzündung und ein
vergrößertes Herz … Atemprobleme, Fieber.

Er bekommt daher Antibiotika, die gut anschlagen und auch das Pipi machen
fällt ihm wieder leichter.

Leider hat er noch eine andere Baustelle nämlich inguinalem Kryptorchismus (Hoden befindet
sich in der Leistengegend ) und diese sind zudem vergrößert.

Das bedeutet er muss operiert werden, sobald sein Allgemeinzustand dies zulässt.

Wir hoffen dass ihr uns bei den Tierarztkosten unterstützt. Alle Belege hierzu
werden wir hier einstellen.

Ronaldo ist über seine Rettung so dankbar, er verteilt Küsschen
und ist unglücklich wenn man ihn allein lässt.

Er erholt sich jetzt im Haus im Warmen.

Wir hoffen sehr dass der arme Schatz dessen Treue und Loyalität mit Entsorgung auf die Straße
beantwortet wurde, nach seiner Genesung eine liebevolle Bezugsperson findet.

Wir werden alles dafür tun ! Das ist ein Versprechen Ronaldo


Update: 3.4.2020

Aktueller Stand ist, Ronaldo wartet auf seine OP --traurig--

Dank Corona wissen wir nicht wann ... da ich noch keine genaue Zahl habe, was die OP
und Nachsorge kostet und ich zu Spendenaufrufen gerne Belege poste.

Bankverbindung
VEREINSKONTO: Pentru Animale e.V.
Raiffeisenbank Türkheim eG
Max.Philipp-Str. 14 86842
Türkheim
IBAN: DE 88 7016 9575 0000 0895 32
BIC: GENODEF1TRH
PayPal : info@pentru-animale.de

Liebe Grüße
Christa Dymarczyk
https://www.facebook.com/profile.php?id=…n__=-UC%2CP-y-R




14. KW 26213Rüden


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.