17.05.2020 - 10559 Berlin - PLZ: 1 - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 423

Wohnort: Essen

Danksagungen: 347 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Mai 2020, 23:08

17.05.2020 - 10559 Berlin

Mettigel gespickt mit Ketaminkristallen

Informationen zum Fundort

Stephanstraße, 10559 Berlin, Deutschland

Für diesen Fundort liegt keine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei
oder den Tierarzt vor!

Sehr geehrte aufmerksame GiftköderRadarLeser,

am 25.04.2020 ereignete sich folgender Vorfall:

Beim vormittäglichen flanieren mit meinem reinrassigen Cocker Spaniel im Fritz-Schloß-Park
fiel mir ein schmackhaft aussehender Mettigel auf, den mein Hund umgehend begutachtete.

Nach dessen Verzehr veränderte sich der Gemütszustand meines Vierbeiners schlagartig.

Der sonst so aufgeweckte und spielfreudige Hund war nicht wieder zu erkennen.

Ein plötzlich einsetzendes Röcheln bestätigte meinen Verdacht auf unbekömmliche Substanzen
innerhalb des Igels.

Daraufhin bemerkte ich eine stetig ansteigende Abwesenheit meines Hundes und er war zu
keinen hundeüblichen Aktivitäten mehr zu gebrauchen, wodurch ich das Gassigehen umgehend
unterbrach.

Zur weiteren Untersuchung in einem Labor stellte ich die vom Hund übrig gelassenen Reste sicher.

Nach einem beschwerlichen Rückweg zu Hause angekommen befragte ich meine Nachbarin und
entschloss mich die Reste der Polizeiinspektion zu übergeben.

Das Ergebnis lässt keine Zweifel offen, der Platzierer des Igels spickte das Hackgebilde mit Keta-
minkristallen bester Reinheit.

Geben Sie darauf Acht und halten Sie auf dem Parkgelände den Hund an der kurzen Leine um
solche Zwischenfälle zu unterbinden und dem Täter keine weitere Möglichkeit zu geben.


Mit besten Grüßen
Ein äußerst besorgter Hundefreund

.


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.