Großer Hilfeaufrufe für eine der Ersten Tierschützerinnen In Rumänien... - Spende - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 142

Wohnort: Essen

Danksagungen: 428 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Dezember 2020, 23:01

Großer Hilfeaufrufe für eine der Ersten Tierschützerinnen In Rumänien...

Bitte um Hilfe in Rumänien!!!!!Ein dringender Aufruf von Frau Ies Eugenia.

BITTE um HILFE : bei Eugenia verhungern und erfrieren die Hunde

JETZT sie ist eine kranke Frau und kann die Tiere weder finanziell, noch tatsaechlich versorgen!

Wer kann in irgendeiner Form helfen, jemanden zu ihr senden, Geld senden, Hunde uebernehmen,
die erbaermliche Unterbringung verbessern helfen???????

Sie war eine der ersten grossen Kaempfer im rumaenischen Tierschutz.

Vielen lieben Dank. Vielleicht können Sie Eugenia in Rumänien helfen ?

Sie ist leider krank und kann sich nicht mehr um die 40 Hunde und 120 Katzen kümmern..

Danke und liebe Grüße von Doris K.

Ich suche nun erst mal Futterpatschenschaft - ich habe einen Futterhersteller
in dieser Stadt gefunden und ihn um ein Preisangebot gebeten.

Rechne mit ca 0,70 Cent pro Kilo bei einen mittel Grossen Hund wären das etwa grob
gerechnet 11€ pro Monat Trockenfutter per Hund. Bei 40 Hunden die Paten suchen
sind das 440 Euro Trockfutterkosten das wäre das Minimum...


So sieht das Shelter zur Zeit aus!!!

Im Anhang sehen sie Hunde die ein Zuhause suchen -
einzelne Profile werde ich noch erstellen


Der kleine Schwarze ist ein Welpe, 4 Monate



Rüde, kennt Katzen, lebt zur Zeit im Katzenzimmer!
Die anderen sind 3-4 Jahre alt!

Hier nun die Details Ihre Seite auf FB
Bankdaten in dem Link
https://www.facebook.com/www.brunopet.ro

Bitte, bitte schaut auch den Link an, wie die Hunde und Katzen dort leben und bitte helft !

Bitte leitet den Aufruf nochmal weiter, und gerne auch in facebook wer kann einstellen.

EURO - IBAN: RO17BTRLEURCRT0289305801
LEI - IBAN: RO67BTRLRONCRT0289305801
SWIFT: BTRLRO22
ASOCIATIA BRUNO PET
CUI: 17232501
PAYPAL: eugenia_ies54@yahoo.com

Herzlichen Dank für jede Unterstützung einen Platz zu finden…

Mit den besten Grüßen,
Birgitt Busch / Beisitz PAU
People & Animals United e.V. (PAU)
Telefon: 015788221061 & 0221.626771
E-Mail: birgitt.busch@pau.care

Webseite: www.pau.care

Spendenkonto:
GLS Gemeinschaftsbank
Kontoinhaber: People & Animals United e.V.
IBAN: DE10 4306 0967 6048 5177 00
BIC: GENODEM1GLS
&
Paypal: info@pau.care


PAU erteilt Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen." Facebook erwünscht
Web Seiten Einstellungen Verteiler weiterleiten


„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (7. Dezember 2020, 23:06)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 142

Wohnort: Essen

Danksagungen: 428 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Januar 2021, 18:12

Wir können einige Hunde ins Open Shelter Oradea
übernehmen, dafür brauchen wir aber Patenschaften!!

Bis wir die Hunde dort ausreisefertig und vermittelt haben!

Wir brauchen immer noch dringend diese Hilfe!

Die Hunde werden ohne Eugenia vergessen
und sogar verhungern!

--beten1-- 30 Hunde brauchen Hilfe!!!! --trarig01--

.
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (5. Januar 2021, 18:32)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 142

Wohnort: Essen

Danksagungen: 428 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Januar 2021, 22:41

Liebe Kollegen, Freunde, Tierliebhaber!

Wie werden es schaffen 30 Hunde die im privaten Shelter von Eugenia leben,
umzusiedeln in das 600 km Entfernte OpenShelter Oradea!

Eine gute Nachricht für Eugenia die mit knapp 80 der Aufgabe aus Gesundheitlichen Gründen
nicht mehr gewachsen ist.

Keine bessere Nachricht für die Hunde, denn ihnen geht es nicht gut,
sie sind verfloht haben Dermotex.

Und vor allen werden sie ab jetzt Kontakt zu Menschen haben und die Chance
vermittelt zu werden, wenn sie eingeschätzt werden können.

Um die Hunde in einem Arenal voller Matsch, Dreck einzufangen können braucht
es einiges an Geschick! Die meisten brauchen eine Sedierung....

Sie müssen entfloht und entwurmt werden, sowie geimpft.

Wir wissen nicht ob wirklich alle kastriert sind.

Viele brauchen Fellpflege, so wie Netty sie ist total verfilzt!

Wir brauchen Hilfe!!! Wir können nur einmal dort hinfahren
um alle Hunde zu sichern.

Wir sind für jede Hilfe dankbar und die Spenden sind Steuerlich absetzbar

Wenn alle Hunde gesichert versorgt und gelistet sind , gibt es auch
gute Bilder von sauberen frohen Hunden, die auch alle noch
Paten brauchen! Versprochen!!!

Mit den besten Grüßen,
Birgitt Busch / Beisitz PAU
People & Animals United e.V. (PAU)

Spendenkonto:

VWZ.Hilfe Auflösung Shelter
GLS Gemeinschaftsbank
Kontoinhaber: People & Animals United e.V.
IBAN: DE10 4306 0967 6048 5177 00
BIC: GENODEM1GLS
&
Paypal: info@pau.care

.
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.