*ROKSITA* muss ihre PS verlassen und sucht eine Endstelle ... - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 762

Wohnort: Essen

Danksagungen: 469 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. September 2021, 01:01

*ROKSITA* muss ihre PS verlassen und sucht eine Endstelle ...



R O K S I T A

Roksita, genannt Rosi sucht immer noch ein Zuhause ...

Geschichte:
Rosi wurde von der Straße gesichert.

Sie wurde in einem kleinen Ort vermutlich von ihrem Besitzer ausgesetzt.
Eine liebe Frau hat sie gefüttert.

Mit einer schweren Ohrenverletzung wurde sie in die Klinik gebracht.

Charakter:
Roksi ist eine absolute ruhige Hündin die fast nix aus der Fassung bringt.

Roksi lebt zurzeit auf einer Pflegestelle.

Mit der Hündin dort kommt sie gut klar, den Mops mag sie leider gar
nicht und somit ist eine Vermittlung leider ausgeschlossen.

Aufgrund ihres Gewichtes, muss unbedingt auf ihr Gewicht
geachtet werden!

Roksi liebt es gemütlich und sucht daher ein ruhiges Zuhause
im Erdgeschoss, gerne Rentner oder auch eine Familie
mit Teenager.

Roksi ist der Ideale Hund für ruhige Leute die gemütliche Spaziergänge
lieben und einfach nur einen Begleithund suchen.

Update:
Mittlerweile sind mehrere Kg runter, das Fell ist wunderschön
und Rosi wird munter und agil.

Sie ist verträglich mit Hunden, Kindern, Menschen, fährt Auto, bleibt
alleine, ist ruhig und gemütlich, kann ohne Leine laufen und an
der Leine läuft sie auch 1A!

Katzen mag sie leider nicht aber das ist auch das einzige.



Rosi befand sich im Urlaub und wie man sieht ist campen auch kein Problem.
Auf der jetzigen PS bewacht sie Haus und Hof.

Du interessierst dich für Rosi? Dann ist das jetzt deine Chance!

Roksita 07.07.2014
Rasse: Mischling unbekannter Rassen
Geschlecht: weiblich
Endgröße/Schulterhöhe: 55 cm
Kastriert: Ja
Geimpft: Ja
Gechipt: EU-Pass: Ja
Aufenthaltsort: Wegberg Köln in Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

Handicaps: nur ein 1/2 Ohr, Arthrose hinten,
bekommt 1 Tablette pro Tag dafür.

Verträglich mit Kindern: ja
Hunden: nach Sympathie
Katzen: nein
Sucht: Endstelle

Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung (SHPPI+L)
+ Tollwut, Chip, EU-Pass, Entwurmung und Entflohung


Kontakt:
Hundefrauchen01@gmail.com
Verein: Glück für alle Pfoten e.V



Wir erteilen Datenfreigabe und bitten ums Teilen




37. KW 29068 Weibchen
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.