Die blinde, kleine Merry (ca. 11 Jahre, Bulgarien) liegt sehr viel in ihrer Hütte... Merry ist im Nov. 2021 verstorben :'( - Memorial - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 114

Wohnort: Essen

Danksagungen: 496 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Oktober 2021, 00:26

Die blinde, kleine Merry (ca. 11 Jahre, Bulgarien) liegt sehr viel in ihrer Hütte... Merry ist im Nov. 2021 verstorben :'(


M E R R Y

Das ist die liebe, blinde Merry... --herzchen--

Sie ist absolut lieb und wir wünschen uns, dass sie entdeckt wird,
bevor der eisige Winter kommt in Bulgarien.

Merry liegt leider sehr viel in ihrer Hütte, denn im Auslauf wird sie aufgrund
ihrer Blindheit oft umgerannt...

Wer öffnet sein Herz für diese niedliche kleine Hündin?
(der nächste Transporter fährt im November)

Die sanfte Merry, die wir auf ungefähr 11 Jahre schätzen (geb. ca. August 2010),
lebte eine sehr lange Zeit auf der Straße.

Sie war bekannt in ihrem Wohnviertel und wurde dort regelmäßig gefüttert.

Ein tierlieber Mann, der sie mochte und sich um sie kümmerte, stellte jetzt
fest, dass Merry blind wurde und mit dem Leben auf der Straße nicht mehr zurechtkam.

Sie war einer ständigen Gefahr durch den Straßenverkehr, durch andere Hunde
und auch Misshandlungen von Menschen hilflos ausgesetzt.

Er brachte Merry mit guten Absichten ins Tierheim in Schumen
und bat darum, sie einschläfern zu lassen.

Wir haben Merry aufgenommen, allerdings konnten wir seinem Wunsch natürlich
nicht nachkommen. Es gibt keinen Grund, Merry "zu erlösen".

Sie ist eine sehr liebenswerte Hündin, sieht nichts mehr, hört wohl auch nicht mehr
so gut, hat aber durchaus noch Lebensfreude!

Sie wird dann im Tierheim immer geweckt, wenn es gutes Futter gibt.
Da wird Merry ganz aktiv und wächst über sich hinaus.

Ansonsten liegt sie leider sehr viel in ihrer Hütte, denn im Auslauf
wird sie aufgrund ihrer Blindheit oft umgerannt.

Merry hat eine Schulterhöhe von 44 cm und damit eine angenehme Größe.
Im Notfall kann man sie auch mal tragen.

Man sollte beachten, dass man sich ihr anfangs langsam nähert, denn sie erschrickt
schnell, wenn man sie unvorbereitet anfasst.

Ist sie in einer Familie angekommen, kennt die Abläufe und Rituale
(ganz wichtig für blinde Hunde) und hat Sicherheit gewonnen,
dann wird sie sicher ein prima Familienhund werden!

Wir wünschen uns für Merry einen kinderlosen Haushalt in einer ruhigen Umgebung.

Regelmäßige Spaziergänge sind natürlich ganz wichtig.
Sie ist zwar blind, gehört aber noch nicht zum ganz alten Eisen.

Merry hat keinerlei Probleme mit den anderen Hunden in ihrem Auslauf
und kommt gut mit ihnen zurecht.

Ein ähnlich alter Hund darf zur Gesellschaft und zur "Blindenführung" gerne in der Familie
vorhanden sein, der Merry an die Pfote nimmt und ihr die Eingewöhnung erleichtert.

Ein Wunsch von uns: man sollte nach Möglichkeit die Wohnung nicht ständig umdekorieren
und -gestalten wollen. Blinde Hunde können sich darauf schlecht einstellen.

Merry ist gechipt, kastriert und geimpft.

Sie ist nun bereit für die große Reise nach Deutschland und bereit,
Menschen glücklich zu machen.

Glücklich wird bestimmt dann auch der Mann, der sie eigentlich aus
einem ganz anderen Grund abgab.

Merry unterwegs vor dem Tierheim:


Alle Infos unter:
https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde…BCndinnen/merry


Kontaktdaten:
Grund zur Hoffnung e.V.
Verena Albert
0176-20752489
verenaalbert@hotmail.com
info@grund-zur-hoffnung.org
www.grund-zur-hoffnung.org



Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir,
Grund zur Hoffnung e.V., Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befassten - Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email, per Flyer, per Facebook
und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Das Team von Grund zur Hoffnung
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • image-(2)kuscj943.jpg
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (17. November 2021, 03:12)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 114

Wohnort: Essen

Danksagungen: 496 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. November 2021, 02:45

Liebe Tierfreunde,

leider gibt es heute eine traurige Entwarnung...

Unsere liebe Merry ist vorgestern leider gestorben.

Dabei hätte sie im November ausreisen können.

Es tut uns in der Seele weh.

Traurige Grüße
Verena
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 114

Wohnort: Essen

Danksagungen: 496 / 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. November 2021, 03:10



Die kleine süße Merry hat es nicht mehr geschafft,
sie ist vor ihrer Ausreise verstorben...

Es ist immer besonders traurig, wenn ein Hund
ein Zuhause gefunden hat und dann kurz
vorher verstirbt... :-träne



Kleiner Engel Merry geh ins Licht
schau nicht zurück und weine auch nicht.

Doch der Himmel er hat gerufen,
so geh hinauf die letzten Stufen...

Ein Engel warst du zu jeder Zeit
und bleibst es nun auch in Ewigkeit..

Kleiner Engel geh ins Licht,
vergessen werden wir dich trotzdem nicht.



„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (17. November 2021, 03:11)


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.