*FRANZI* - ein kleiner Flüchtlingshund aus der Ukraine ... - Rüden - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 473

Wohnort: Essen

Danksagungen: 496 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Juni 2022, 22:38

*FRANZI* - ein kleiner Flüchtlingshund aus der Ukraine ...



F R A N Z I

Unsere Alla und Luda wurden von Gemeindemitgliedern
einer Kirche angesprochen. Sie baten darum,
einen kleinen Hund unterzubringen.

Viele Flüchtlinge kamen durch Chmelnitzkij auf
dem Weg Richtung Westen.
Eine der Familien ließ diesen Hund zurück.

Sie legten ihn in der Nähe einer Kirche an eine Kette und gingen.

Manchmal fütterten ihn Leute, aber Franzi bekam kaum Beachtung.

Als Alla und Luda ihn fanden, war er ganz arg in der Kette
verwickelt, er weinte vor Schmerzen. Sofort befreiten
sie ihn, gaben ihm erst einmal Wasser, das er gierig trank.

Nicht auszudenken, wenn dem kleinen Rüden nicht
geholfen worden wäre!

Franzi zeigt sich als ein sehr sanfter, fröhlicher und absolut
freundlicher Hund.

Geboren wurde er ca. Anfang 2019, er misst 34 cm
und wird noch kastriert.

Für ihn suchen wir eine liebe Familie, gerne auch ältere Herrschaften,
die Franzi ein schönes Leben bereiten möchten mit eigenem
Kuschelkörbchen und vielen Spaziergängen.

Bei ernsthaftem Interesse schreiben Sie uns bitte über das
Kontaktformular an, gerne werden wir weiter über Franzi berichten.

Außerdem bitten wir um Unterstützung bei Franzis laufenden
Futterkosten sowie seiner medizinischen Versorgung.
Vielen Dank!

http://www.hundehoffnung-ukraine.de/unse…zuhause/franzi/


Hundehoffnung Ukraine
Kontaktformular
http://www.hundehoffnung-ukraine.de/kontakt/


"Wir erteilen Datenfreigabe an alle Personen, die sich mit Tierschutz befassen.
facebook erwünscht











26. KW 30903 Rüden
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.